Direkt zum Inhalt
 

Barcamp 2024

Eine agile Konferenz, kein Podium, Eigeninitiative, inspirierende Menschen, fokussierte Arbeit an den für dich relevanten Themen.
Das war das Barcamp am 05. Juli 2024.




Über das #GenoDigital Barcamp

Am 05. Juli 2024 haben wir innovative Genossenschaften für fünf Stunden nach Berlin eingeladen, um intensiv an aktuellen Themen der Genossenschaftswelt zu arbeiten. Und zwar im Format eines Barcamps, also interaktiv, eigeninitiativ und agil.

Unser Ziel ist es, eine lebendige Community von Genossenschaften zu fördern und zu stärken. Ob du Mitglied einer Genossenschaft bist, eine gründen möchtest oder einfach nur Interesse am genossenschaftlichen Gedanken hast – bei #GenoDigital bist du genau richtig.





Abschlussfoto beim Barcamp 2024 in Berlin

Abschlussfoto beim Barcamp 2024 in Berlin


Die Ergebnisse -


Digitale Transformation von Genossenschaften

Mitgliedergewinnung

Finanzierungsmöglichkeiten

Warum Genossenschaft?





Sessionplan #GenoDigital Barcamp 2024


Euer Feedback -


Danke für eure Spitzenbewertung unseres Barcamps!

Nun haben zirka 25% von euch unseren Feedback-Bogen ausgefüllt und wir sind total begeistert. Ihr wart insgesamt super zufrieden und habt unsere Veranstaltung mit 9,7 von 10,0 Punkten bewertet. Wir freuen uns riesig.

Als Follow-up haben sich fast 95% von euch ein weiteres Barcamp in Persona in 6-12 Monaten gewünscht, und knapp 70% ein Hackathon, bei dem wir richtig intensiv an den Themen arbeiten können. Immerhin 30% von euch sprachen sich für ein virtuelles Debrief oder ein virtuelles Barcamp im Nachgang aus. Damit können wir gut arbeiten!

Das wünscht ihr euch im Nachgang

Ihr wünscht euch vom #GenoDigital Barcamp im Nachgang:

  • Eine umfassende Dokumentation der Erkenntnisse.
  • Eine einfache Möglichkeit, mit anderen Teilnehmenden in Kontakt zu bleiben.
  • Welche Arbeitsgruppen es gibt und wie ihr euch anschließen könnt.
  • Verstetigung von #GenoDigital als Genossenschaft der Genossenschaften.

Darum wart ihr dabei

  • Der Hauptgrund für eure Anmeldung war das Interesse an gemeinsamer Arbeit zu den angebotenen Themen sowie der Austausch und die Inspiration durch andere Teilnehmende.
  • Ihr schätzt besonders die Möglichkeit, relevante Fragen zu eurem Projekt zu diskutieren und euch mit erfahrenen Genossenschaftsmitgliedern zu vernetzen.

Das haben wir außerdem von euch mitgenommen

Location und die Organisation des Barcamps hat euch gut gefallen.

  • Ihr schlagt vor, dass wir nächstes Mal mehr Zeit für und zwischen den Sessions einplanen.
  • Ihr wünscht euch außerdem eine bessere Präsentation der Ergebnisse am Schluss des Barcamps.
  • Euer Feedback zur Verpflegung und zur Atmosphäre war durchweg positiv, lediglich eine Auszeichnung der Allergene könnte noch ergänzt werden.




Barcamp-Teilnehmende auf dem Weg zur Dachterrasse zur After-Barcamp-Party

Barcamp-Teilnehmende auf dem Weg zur Dachterrasse zur After-Barcamp-Party


Die Themen -


Darum ging es beim Barcamp

Wir hatten Diskussionen und Workshops zu Themen wie:

  • Digitale Transformation von Genossenschaften
  • Mitgliedergewinnung
  • Finanzierungsmöglichkeiten
  • Warum Genossenschaft?

Was ist ein Barcamp?

Ein Barcamp ist eine Veranstaltungsform, die auf offener Teilnahme und aktiver Mitgestaltung basiert. Anders als bei traditionellen Konferenzen gibt es keine vordefinierte Agenda. Stattdessen werden die Themen und Diskussionen von den Teilnehmenden selbst bestimmt. Jede:r kann eine Session vorschlagen, sei es ein Workshop, eine Diskussionsrunde oder eine Präsentation zu einem bestimmten Thema. Das bedeutet, dass du nicht nur Zuhörer:in bist, sondern aktiv mitgestalten und dein Wissen teilen kannst.





Diskussion beim Barcamp 2024 in Berlin

Diskussion beim Barcamp 2024 in Berlin


Eckdaten -


Kostentransparenz

Posten Un­ge­fähre Kosten Kosten für #GenoDigital
Konzeption, Absprachen mit Projektpartnern 544 Euro (2 Personentage*) 544 Euro
Gezielte Einladung von Teilnehmenden 272 Euro (1 Personentag*) 272 Euro
Raumkosten inkl. Technik 900 Euro (für 50 Personen) -**
Werbekosten 544 Euro (2 Personentage*) 544 Euro
Catering 1.950 Euro (für 50 Personen) -**
Mitarbeit beim Barcamp 870 Euro (4 x 0,75 Personentag) 870 Euro
Nachbereitung (Dokumentation, Follow-up) 272 Euro (1 Personentag) 272 Euro
Summe 5.352 Euro 2.502 Euro***
Pro Teilnehmer:in (bei 50 Teilnehmenden) 107,04 Euro 50,04 Euro


* Unsere Personalkosten liegen bei ungefähr 34 Euro pro Stunde inkl. Sozialabgaben, Lohnnebenkosten und bezahlten Urlaub. Die Zeitaufwände sind teilweise geschätzt, da wir zum ersten Mal ein Barcamp organisieren.
** Wir bedanken uns bei der taz Verlagsgenossenschaft und der Sparda-Bank Berlin eG für ihre großzügige Unterstützung.
*** Etwaige Mehreinnahmen kommen der politischen und Community-Arbeit von #GenoDigital zugute.




Veranstalter

Das #GenoDigital Barcamp wird von der Sparda-Bank Berlin eG, der taz Verlagsgenossenschaft und #GenoDigital gemeinsam veranstaltet. Wir freuen uns riesig über die großartige Zusammenarbeit!





taz Verlagsgenossenschaft eG, Sparda-Bank Berlin eG, #GenoDigital