Gemein­­sam bringen wir Genossen­­schaften ins digi­tale Zeitalter.

Für eine kooperative Wirtschaft.

Jetzt spenden








Das haben wir mit unseren Kooperationspartnern bereits erreicht und daran arbeiten wir aktuell:
  • Genossenschaften im Koalitionsvertrag der Ampel verankert
  • Digitale und hybride Generalversammlungen seit 01.09.2022 erlaubt
  • Öffnung eines Förderprogramms für Genossenschaften
  • Digitaler Genossen­schafts­beitritt
  • Aufbau von Best Practice Community und Plattform






Unsere Digitalagenda


1 1. Digitaler Genossen­schafts­beitritt

Digitaler Genossen­schafts­beitritt
Es sollte möglich sein, digital Mitglied einer Genossenschaft zu werden. Aktuell geht dies nur mit einem ausgedruckten Papierformular.

2 2. Digitale Gründung und Eintragung

Digitale Gründung und Eintragung
Der Prozess der Gründungsversammlung einer Genossenschaft ist derzeit bürokratisch und erfolgt ausschließlich offline. Die Registrierung im Genossenschaftsregister dauert oft mehrere Monate.

3 3. Digitale und hybride Versamm­lungen

Digitale und hybride Versamm­lungen
Digitale und hybride Generalversammlungen einschließlich Online-Abstimmungen und -Wahlen sind seit dem 01.09.2022 durch unsere Arbeit ohne spezielle Satzungsregelungen für alle Genossenschaften erlaubt.



Ausführliche Digital­agenda





Unsere Community











Komm' zu unserem nächsten Community-Event!

Entdecke die Genossenschaftswelt in ihrer Bestform und erlebe inspirierende Community Calls, die innovativen Köpfen eine Plattform bieten. Tausche dich aus zu digitalen Tools, Strategien und Know-how, während du dich vernetzt und neue Kontakte knüpfst.













Bleib in Kontakt mit #GenoDigital

Wir schicken dir monatliche Updates:
→ Politische Entwicklungen zur Digitalagenda
→ Einladungen zu Community-Events
Praxistools für Genossenschaften