Direkt zum Inhalt
 

Feminist Leadership: regenerative und feministische Führung

Session vom Barcamp 2024




Wera Stein von der Agentur wigwam eG hat uns die Erfahrungen und Erkenntnisse der feministischen / regenerativen Führungspraxis von der wigwam eG mitgebracht.
Damit feministische Führung langsfristig gelingen kann, ist eine unterstützende Unternehmenskultur und langfristig sichernde Strukturen Voraussetzung. Diese Transformationen umfassen sowohl die Arbeitsweise als auch die sozial-ökologische Entwicklung, die Hand in Hand gehen müssen.

Die regenerative Führung zeigt sich bei der wigwam eG an verschiedenen organisatorischen Strukturen:

  • Agentur: Flexibilität in der Projektarbeit und tägliche Stand-Ups, flexible Teams, uvm.
  • Genossenschaft: Vorstand, Aufsichtsrat und Generalversammlung.
  • Selbstorganisation: Hierbei stehen Kreisstrukturen, selbstbestimmte Arbeitszeiten und -orte sowie regelmäßige Strategie-Tage im Fokus.

Im Kontext feministischer Führung hat Wera folgende zentrale Prinzipien hervorgehoben:

  • Gemeinschaftliches Unternehmenseigentum.
  • Rotation in Führungspositionen zur Vielfalt der Perspektiven.
  • Einführung von Quoten und Arbeit in Tandems.
  • Flexibilität in Arbeitszeit und -ort.
  • Anwendung von Selbstorganisationsmethoden wie demokratische Entscheidungsprozesse und arbeiten in Kreisen.
  • Berücksichtigung zyklischer Lebensrealitäten und Projektzyklen.

Feministische Führung ist ein Stil, der soziale Gerechtigkeit fördert und eine gewaltfreie, nicht diskriminierende Welt verwirklicht. Es geht um Kooperation statt Wettbewerb, Regeneration statt Ausbeutung, Selbstbestimmung statt Unterdrückung, Zugehörigkeit statt Anpassung, Ermächtigung statt Machtmissbrauch sowie Verbindung statt Trennung.

Abschließend wurde klargestellt, dass feministische Führung weit mehr bedeutet als bloß die Anwesenheit von Frauen in Führungspositionen. Sie zielt darauf ab, eine umfassende, regenerative Kultur des Wohlwollens und der Wertschätzung zu schaffen, die die gesamte Organisation bereichert und stärkt.








Folien herunterladen

Die gesamte Präsentation kannst du hier als PDF herunterladen

Folien herunterladen Weitere Sessions